Im Olpendahl 67, 58507 Lüdenscheid

02351 / 56587

Blickpunkt Auge

Beratungsstelle des Blinden- und Sehbehindertenvereines Lüdenscheid und Umgebung


Menschen, bei denen eine Sehstörung diagnostiziert wurde, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einer erheblichen Sehbehinderung führt, benötigen umfassende Beratung. Trotz einer hohen emotionalen Belastung müssen sie Sachentscheidungen von oft erheblicher Tragweite treffen. Dazu benötigen sie Informationen und Hilfestellungen in den unterschiedlichsten Bereichen. Von medizinischen Fragen, über rechtliche und wirtschaftliche Gesichtspunkte bis hin zur praktischen Alltagsbewältigung.


An jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat helfen Heidemarie Grünert, zertifizierte Beraterin, und Josef Küppers, Vorsitzender des örtlichen Vereines, Betroffenen sowie ihren Angehörigen bei den ersten Schritten in ein neues Leben. Die Beratung findet in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr in einem Raum der Lünsche Apotheke, Sternplatz 1 in Lüdenscheid, statt.


Die Beratungsstelle ist telefonisch unter 02351/9743578 oder per E-Mail unter

h.gruenert@blickpunkt-auge.de erreichbar. Es ist ratsam, Beratungstermine mit Frau Grünert vorab zu vereinbaren.


>Der Blinden- und Sehbehindertenverein ist telefonisch unter 02351/56587 zu erreichen.

Ehrenamtliche Mitarbeit

Sie möchten sich für andere Menschen engagieren, gerne auch für Menschen mit Handicap. Aber nicht "von oben herab", sondern Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Sie möchten aber auch Spaß dabei haben und das Gefühl, zusammen etwas auf die Beine zu stellen. Dann sind Sie bei uns genau richtig: der Blinden- und Sehbehindertenverein Lüdenscheid und Umgebung braucht Menschen, die sich mit Lust und Engagement einsetzen.


Es werden gebraucht:

  • Sehende Menschen, die sehbehinderte oder blinde Menschen begleiten,
    zu Ausflügen, zu einem Termin oder im Urlaub
  • Sehende Menschen mit Führerschein und Auto, die Fahrdienste übernehmen
  • Menschen, die sehbehinderte oder blinde Seniorinnen und Senioren besuchen
  • Menschen, die in dem örtlichen Verein bei der Organisation von Veranstaltungen
    für sehbehinderte und blinde Mitglieder helfen
  • Menschen, die die örtliche Beratungsstelle "Blickpunkt Auge"
  • Unterstützen/übernehmen


Wenn Sie die Arbeit in unserem Verein interessiert, wenden Sie sich direkt an:


Heidemarie Grünert (zertifizierte Beraterin "Blickpunkt Auge")

oder

Josef Küppers (Vorsitzender des Vereins)


Wir freuen uns auf Sie!

Interessante Links

  • Folgende Institutionen haben es sich zum Ziel gesetzt, mit ihren Angeboten an sprechenden und elektronischen Hilfsmitteln wie Uhren, Waagen, Farberkennungsgeräte, Stöcke, Spiele u. v. m. blinden und sehbehinderten Menschen das tägliche Leben zu erleichtern. (Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit)
  • Literatur zum Hören und selber lesen können Sie bei den nachfolgenden Anbietern ausleihen bzw. käuflich erwerben
  • Weitergehende Informationen für Blinde und Sehbehinderte in NRW bzw. bundesweit finden Sie hier:
  • Folgende Institutionen haben es sich zur Aufgabe gemacht, blinde und sehbehinderte Menschen weiterzubilden